Jacobs Moor - All That Starts

Power Metal in seiner ursprünglichsten Form: Die österreichische Band Jacobs Moor legt mit"All That Starts" ein gelungenes Debütalbum hin!

DAWA - Psithurisma

Fie Finalisten zum Eurovision-Songcontest veröffentlichen am 27. Februar ihr zweites Album: beschauliche, ruhige und gefühlvolle Musik für jeden Tag und jede Stimmung.

Das Freie Magazin putzt sich raus

Fm5 putzt den Winterstaub ab und begrüßt das Frühjahr mit einem Fest - gemeinsam mit Dust Covered Carpet, Heart Formed Brain und James Choice & The Bad Decisions. Wir verlosen Tickets!

Heart formed Brain im Interview

Am 06. März putzen wir das B72 so richtig durch! Unterstützung bekommen wir bei unserem fm5 Frühjahrsputz von drei großartigen österreichsichen Bands: Dust Covered Carpet, James Choice & The Bad Decisions und Heart Formed Brain. Bis zum Frühjahrsputz stellen wir euch alle Bands näher vor. Den Anfang machen Astrid und Martin von Heart Formed Brain!

Faszinierend anziehend

Gerhard Artelsmair ist 26 Jahre alt, lebt in Oberösterreich auf einem Bauernhof und beschäftige sich in seiner Freizeit fast hauptsächlich mit Musik- und Videoproduktionen. Und er hat ein grandioses Werk geschaffen, das wir gerne vorstellen möchten.

JAJAJA Festival

Bands aus Island, Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark? Das kann nur das JAJAJA Festival sein! Wir haben uns vor Ort umgesehen.

Konstantin, I feel you

Get well soon waren wieder in der Stadt! Die Band, die ohnehin für das Besondere bekannt ist, bereitete den Fans im ausverkauften Porgy & Bess einen Abend voller Pathos & Drama und schaffte es dabei dennoch auch das Beschwingte nicht zu kurz kommen zu lassen.

Belle and Sebastian - Girls in Peacetime Want to Dance

Das Warten hat ein Ende! Vier Jahre nach „Write About Love“ veröffentlichen Belle and Sebastian am 18.01.2015 ihr langersehntes Nachfolgewerk „Girls in Peacetime Want to Dance“. Es scheint so, als ob dem Glasgower Indie-Ensemble rund um Stuart Murdoch – ein weiterer großer Wurf zwischen tiefgreifenden Gefühlen und tanzbaren Indiepop-Perlen gelungen ist.

Das FM4 Geburtstagsfest 2015

Der heimische Jugendradiosender feierte sein 20-jähriges Bestehen. Das Resümee liest sich wie in der Vergangenheit: Musik top, Location naja.

Front page feed abonnieren