Conchita&Band am WBF 2019

Im Rahmen des Bodypainting Festival in Klagenfurt, gab es auch dieses Jahr ein vielfältiges Musikprogramm. Am zweiten Tag begeisterten Conchita & Band, Stamping Feet und KGW3.

World Bodypainting Festival 2019

Zum 22. Mal fand im Goethepark das World Bodypainting Festival statt. Künstler aus aller Welt reisten an um sich in verschiedensten Kategorien der kunstvollen Körperverzierung zu messen.

The 1975

The 1975 weihten zusammen mit ihren Supportacts The Japanese House und Two Door Cinema Club die neue Location in der Metastadt ein. Ein gelungenes Open Air mit summer feeling, good vibes und einem klasse Line-Up!

ZZ Top

Die Ausnahme-Musiker von ZZ Top brachten am 29. Juni die Burg zum Beben. Tatkräftig unterstützt wurden sie im Vorprogramm durch Foreigner, Mother's Finest, Richie Kotzen, The Nightflight Orchestra und Mario Stern's Soul *H*.

Clam Rock 2019

Das Areal am Fuße der Burg Clam bildete auch diesen Sommer den Rahmen des Clam Rock. 2019 begeisterten Toto, Jethro Tull by Ian Anderson, Alpha Blondy & Solar System, Birth Control und Edgar Broughton.

Nova Rock 2019 - Tag 4

Am Abschlusstag des Nova Rocks 2019 rockten Bands wie Within Temptation, Rob Zombie, Wolfmother, Ministry, Me First & The Gimme Gimmes, Testament, Cari Cari, Bad Wolves, Kontrust und Wendi's Böhmische Blasmusik die Bühnen.

Nova Rock 2019 - Tag 3

Am dritten Tag des Nova Rock 2019 sorgte nicht nur die Sonne für heiße Stimmung sondern auch Paul Kalkbrenner, In Flames, In Extremo, Powerwolf, Rin, J.B.O., Beyond the Black, Reel Big Fish und To The Rats & Wolves.

Nova Rock 2019 - Tag 2

Ein Hitzerekord am zweiten Tag des Nova Rock 2019 hielt weder die Besucher noch die Bands vom Feiern ab. Eine heiße Show lieferten unter anderem Frog Leap feat. Leo Moracchioli, Trivium, Behemoth, Idles, Beartooth, Tesseract, Mother's Cake, Starset, Uncle Acid & The Deadbeats und Schmutzki.

Nova Rock 2019 - Tag 1

Der erste Tag des Nova Rock 2019 startete mit hochkarätigem Line-Up. Zu sehen waren etwa Sabaton, Pendulum DJ-Set, Sum 41, SKA-P, Mono & Nikitaman, Pussy Riot, Three Days Grace, Luciano, I Prevail und Waving The Guns.

State Champs

Die amerikanische Band State Champs begeisterte mit ihren Pop-Punk Hymnen im Explosiv in Graz. Ein Bilderstrecke.