Status Quo

Der Sommer ist zwar fast schon vorbei, trotzdem ging es auf der Schlosswiese in Moosburg musikalisch heiß her. Die legendären Status Quo zeigten mit einem mitreißenden Auftritt, dass sie auch nach langer Karriere noch kein bisschen müde sind. Die Tobacco Road Blues Band unterstütze sie als Support.

There's been times where we've been under pressure to write music

Vor ihrem lebhaften Gig am Frequency Festival 2019 sprachen The Faim Gitarrist Sam Tye und Bassist/Keyboarder Stephen Beerkins im Interview über ihre Zusammenarbeit mit John Feldmann, Pete Wentz und Josh Dun, Schreibblockaden, das Touren und gaben Tipps für junge MusikerInnen.

Mitski: Pop und Kunstperformance - ein Stimmungsbild

Ein Tisch, ein Sessel, eine Stimme, die jede Nuance der menschlichen Emotionalität erfasst und Texte, die treffen wie ein Eiswürfel auf einen blanken Nerv - das war Mitski im Flex.

Zaz

Moderne französische Chansons gemischt mit Jazz und Rock waren am 31.Juli 2019 im Steinbruch St. Margareten zu hören. Isabelle Geffroy alias Zaz begeisterte das Publikum bei einem fast ausverkauften Open Air Konzert und stellte dabei ihre neues Album "Effet Miroir" vor.

Russkaja am WBF 2019

Auch 2019 fand in Klagenfurt das World Bodypainting Festival statt. Im Rahmen dieses Kunstfestes gab es ein vielfältiges Musikprogramm. Am ersten Tag begeisterten Russkaja und Erwin & Edwin die mehr oder weniger bunten Besucher.

Ferdinand am WBF 2019

Am letzten Tag des Bodypainting Festival 2019 in Klagenfurt begeisterten Ferdinand f.k.a. Left Boy, Jimmy and the Goofballs und Combai.

Electric Love Festival 2019

Salzburgring. Acht Bühnen. 160 Acts, darunter die Top DJ-Elite. 180.000 Besucher aus über 60 Nationen. Fulminate Shows, breitgefächertes Musikangebot. Von 4. bis 6. Juli war es wieder soweit, das 7. Electric Love Festival lockte Massen an Menschen nach Salzburg.

Conchita&Band am WBF 2019

Im Rahmen des Bodypainting Festival in Klagenfurt, gab es auch dieses Jahr ein vielfältiges Musikprogramm. Am zweiten Tag begeisterten Conchita & Band, Stamping Feet und KGW3.

The 1975

The 1975 weihten zusammen mit ihren Supportacts The Japanese House und Two Door Cinema Club die neue Location in der Metastadt ein. Ein gelungenes Open Air mit summer feeling, good vibes und einem klasse Line-Up!

ZZ Top

Die Ausnahme-Musiker von ZZ Top brachten am 29. Juni die Burg zum Beben. Tatkräftig unterstützt wurden sie im Vorprogramm durch Foreigner, Mother's Finest, Richie Kotzen, The Nightflight Orchestra und Mario Stern's Soul *H*.