Lee Ranaldo im Fluc: Akustisch durch die Pandemie

Bekanntheit erlangte Lee Ranaldo als Mitglied von Sonic Youth, seit Jahren ist er als Sänger und Gitarrist unterwegs. Sonst auch häufig mit Effektpedalen und Verstärkern zu sehen, momentan aber wieder mit großem Resonanzkörper am Instrument. Am vergangenem Mittwoch spielte der New Yorker nach sechs Jahren wieder in Wien.

Mitski auf Laurel Hell Tour

Mitski feierte im WUK einen triumphalen Stop auf ihrer derzeitigen Laurel Hell Tour Das Publikum feierte mit ständig gezückten seinen Mobiltelefonen und viel überbordender Euphorie mit. Ein Einblick in den Abend in Form von Bildern.

What Would Beethoven Do? | The Beths im B72

Am 15.04. gastierten die neuseeländischen "The Beths" mit Support der irischen "Cherym" im B72. Aufgewärmt von den frechen Pop-Punk Klängen der charmanten Cherym, entlockten die Kiwis dem bekanntermaßen sehr verhaltenen Wiener Publikum mit Humor und Indie-Hymnen Chorgesänge und zauberten so ein Lächeln unter die Masken.

Family Affair: Don't Go am Waves Festival 2021

Nach drei Jahren, diverser Lockdowns, einer Schwangerschaft, sowie der Geburt ihres Debütalbums "Jasmine" waren Don’t Go vergangenen Freitag endlich wieder auf einer richtigen Bühne vor echtem Publikum zu sehen und – vor allem – zu hören.

Wives: Wenn alles schief läuft hilft nur Humor

Die Europa Tour des Quartetts aus New York City verlief nicht ohne Hindernis. Im Wiener fluc überzeugten Wives aber mit Gelassenheit und Humor.

Get tragic

An Allerseelen rockte Blood Red Shoes im Rahmen ihrer "Get Tragic-Tour" in Wien und die Menge im Flex tanzte sich das kalte Wetter aus den Knochen.

Courtney Barnett: Im Flex schlich sich die Routine ein

Am 04.09 spielte Courtney Barnett für ein ausverkauftes und aus den Nähten berstendes Flex. Die Musik stimmte, die Menge war begeistert, auch Barnett wurde ab und zu ein kleines Lächeln ins Gesicht gezaubert - doch ihre Tourroutine machte sich bemerkbar. Ein Stimmungsbild in Bildern.

Pyromaniacs

Dieser Gig war groß! Parkway Drive traten im Rahmen ihrer "Reverence-Tour" im Wiener Gasometer auf und boten ihren Fans nicht nur ein musikalisches Highlight. Allerdings erwies sich das Vorprogramm leider als durchwachsen.

Kiss vs AC/DC - Teil 2 - Kiss Forever Band

AC/DC vs. KISS: eine gehörige Portion Heavy Metal riss das Publikum in der ((szene)) Wien aus dem Winterschlaf und leutete mit fetzigen Gitarrenriffs, donnernden Drums und abgefahrenem Gesang ein neues Konzertjahr ein.