What Would Beethoven Do? | The Beths im B72

Am 15.04. gastierten die neuseeländischen "The Beths" mit Support der irischen "Cherym" im B72. Aufgewärmt von den frechen Pop-Punk Klängen der charmanten Cherym, entlockten die Kiwis dem bekanntermaßen sehr verhaltenen Wiener Publikum mit Humor und Indie-Hymnen Chorgesänge und zauberten so ein Lächeln unter die Masken.

YesWeCare 27.03.2022 - Pressekonferenz

Die Initiatoren der Solidaritätskundgebung #YesWeCare C.Freude, Daniel Landau, Arcadia Live, Nora Deinhammer, Ina Regen, Pius Strobl und Markus Breitenecker standen der Presse im Presseclub Concordia bezüglich Hilfe und das Ausmaß des Ukraine Krieges Rede und Antwort. Über das Event am 27.03.2022 und die Ziele gab es natürlich ebenso Auskunft.

Nova Rock Encore 2021: Das Fazit

Mit einer Besucherzahl von rund 15.000 fand am 11.09.2021 das Nova Rock Encore Festival im Wiener Neustädter Stadion statt. Das bunt-durchmischte Line-Up konnte trotz der Absage von Clawfinger die Zuschauer/innen überzeugen.

Family Affair: Don't Go am Waves Festival 2021

Nach drei Jahren, diverser Lockdowns, einer Schwangerschaft, sowie der Geburt ihres Debütalbums "Jasmine" waren Don’t Go vergangenen Freitag endlich wieder auf einer richtigen Bühne vor echtem Publikum zu sehen und – vor allem – zu hören.

Wives: Wenn alles schief läuft hilft nur Humor

Die Europa Tour des Quartetts aus New York City verlief nicht ohne Hindernis. Im Wiener fluc überzeugten Wives aber mit Gelassenheit und Humor.

Get tragic

An Allerseelen rockte Blood Red Shoes im Rahmen ihrer "Get Tragic-Tour" in Wien und die Menge im Flex tanzte sich das kalte Wetter aus den Knochen.

Pop-Up am Karli: Amanda Palmer und ein Flügel

Vor ihrem Konzert in den edlen Hallen des Wiener Konzerthauses lud Amanda Palmer gemeinsam mit Open Piano for Refugees zu einem öffentlichen Gratiskonzert am Wiener Karlsplatz ein.

Courtney Barnett: Im Flex schlich sich die Routine ein

Am 04.09 spielte Courtney Barnett für ein ausverkauftes und aus den Nähten berstendes Flex. Die Musik stimmte, die Menge war begeistert, auch Barnett wurde ab und zu ein kleines Lächeln ins Gesicht gezaubert - doch ihre Tourroutine machte sich bemerkbar. Ein Stimmungsbild in Bildern.

Mitski: Pop und Kunstperformance - ein Stimmungsbild

Ein Tisch, ein Sessel, eine Stimme, die jede Nuance der menschlichen Emotionalität erfasst und Texte, die treffen wie ein Eiswürfel auf einen blanken Nerv - das war Mitski im Flex.

Electric Love Festival 2019

Salzburgring. Acht Bühnen. 160 Acts, darunter die Top DJ-Elite. 180.000 Besucher aus über 60 Nationen. Fulminate Shows, breitgefächertes Musikangebot. Von 4. bis 6. Juli war es wieder soweit, das 7. Electric Love Festival lockte Massen an Menschen nach Salzburg.