Mando Diao

Zum Abschluss des FIS Ski Cross und FIS Snowboard Cross Weltcups im Montafon unterhielt die schwedische Rockband Mando Diao zahlreiche Besucher bei einem Open Air im tief-verschneiten Schruns.

Mando Diao
|
16. Dezember 2017
|
Schruns/Montafon

Der große Schneefall der vorangegangenen Tage im Montafon klang rechtzeitig zu Beginn des Konzerts von Mando Diao ab. Die Kälte war aber noch present, als die vier Schweden mit Musik -unter anderem aus ihrem aktuellen Album Good Times- das gut besuchte Konzertgelände in eine Partymeile verwandelte. Nach dem Konzert gab es noch ein kleines Feuerwerk, bevor sich die Konzertbesucher in die verschiedenen After-Show Locations zurückzogen.

Thomas Löger

Neues Jahr - neue Fotos :-)