Nachtmenschen

Am 17. März kamen You Me At Six endlich nach Wien und begeisterten die Fans mit Hits der neuen CD und Klassikern aus ihren Poppunk-Tagen. Alles über den Auftritt - inklusive kompletter Setliste, von wem Josh Besuch bekam und die Vorband The Xcerts fand fm5 für euch heraus.

You Me At Six und The Xcerts in der Arena Wien

Im Rahmen ihrer "Night People" - Tour legte die englische Band You Me At Six auch in der Arena Wien einen Stopp ein und machten die Nicht zum Tag. Als Support waren die Schotten The Xcerts mit von der Partie.

The Garden: "We're not doing it for anybody else!"

Die kalifornische Punk-Band The Garden hat am 09. März ein Punk-Konzert der Extraklasse im Kunst- und Kulturzentrum Werk gespielt. Davor haben wir die Band zum Interview getroffen und über das Tourleben, Donald Trump und ihre neue EP gesprochen.

SOHN live in Wien

Langanhaltender Applaus, eine eindrucksvolle Bühnenshow, toller Sound und eine ausverkaufte Arena: Das war das Sohn-Konzert am 13 Februar. Ein kurzer Bericht mit vielen Bildern.

Die Fantastischen Vier | Stadthalle | 24.01.2017

Die Fantastischen Vier machten auf ihrer Tournee in der Wiener Stadthalle Halt und überzeugten dort mit Hits aus ihrer 28-jährigen Bandgeschichte.

Conor Oberst im Museumsquartier

Conor Oberst, der kreative Kopf hinter Bands wie den Bright Eyes und den Desaparecidos, hat gestern im Wiener Museumsquartier allerhand Herzen zum Schmelzen gebracht.

SOHN - RENNEN: Eine langsame Weiterentwicklung

Nach beinahe drei Jahren Funkstille ist er endlich wieder da. Christopher Taylor, besser bekannt als SOHN, veröffentlichte sein zweites Album mit dem Namen „RENNEN“ am 13. Jänner. Doch der Name ist nicht Programm.

You Me At Six | Night People

Gleich zu Jahresbeginn wagen You Me At Six mit Night People einen Ausbruch aus ihrer musikalischen Schublade und legen das bisher vielschichtigste Album ihrer Karriere vor.

Granada | 13.12. | WUK

Granada - oder: die perfekte Illusion. Im März haben die Grazer noch im kleinen, gemütlichen Chelsea gespielt, nun - nur wenige Monate später - sorgten die Grazer für ein restlos ausverkauftes WUK.