Leyya

Leyya sind eine dieser Bands. Eine, die man gesehen haben muss, um die Genialität vollständig erfassen zu können. Bald gibt es wieder die Möglichkeit, sie live in ganz Österreich zu sehen.

Mittwoch, 18. Oktober 2017
|
19:00
(Doors Open) |
WUK

Spätestens seit dem Gewinn des Amadeus Awards im Jahr 2017 sind Leyya vom Geheimtipp zum fixen Stern am österreichischen Musikhimmel avanciert. Wie gut Leyya wirklich sind, das merkt man vor allem bei Live-Auftritten des Duos aus Oberösterreich.

Leyya haben seit ihrem Debütalbum „Spanish Disco“ einen sagenhaften Lauf: Eine Radiostation nach der anderen – vom heimischen FM4 bis hin zur englischen BBC – nahm ihre Single „Superego“ ins Programm, der Titel erreichte seither mehr als zwei Millionen Hörer auf Spotify und mehrere hunderttausend auf YouTube.

Mit „Butter“ lieferte das oberösterreichische Duo einen auch visuell spektakulären Nachfolger. Sie bespielten 2016 mehr als ein Dutzend Länder und sorgten im internationalen Festivalzirkus für viel Aufmerksamkeit – vom Iceland Airwaves bis zum Reeperbahn Festival.

 

2017 weicht das elektronisch-melancholische Gewand einer deutlich bunteren Optik und erstaunlich leichtem Sound. Leyya präsentieren sich mit ihrer aktuellen Single „Zoo" farbenfroh, Pop affin und lebenslustig und verdammen sie uns damit wohl über den ganzen Sommer hinweg zum Mitwippen und Mitsingen. Das lässt uns mit Spannung auf das kommende, zweite Album im Herbst warten.

Leyya - Live:
18.10. WUK Wien
19.10. Kino im Kesselhaus Krems
26.10. Orpheum Graz

Preisinfo: 

um 15 €, zB im WUK Onlineshop