Granada | 13.12. | WUK

Granada - oder: die perfekte Illusion. Im März haben die Grazer noch im kleinen, gemütlichen Chelsea gespielt, nun - nur wenige Monate später - sorgten die Grazer für ein restlos ausverkauftes WUK.

Granada | 13.12. | WUK
|
14. Dezember 2016
|
WUK

Gute Stimmung war also bereits im Vorhinein garantiert. Und Granada haben diese mehr als günstigen Voraussetzungen auszunützen gewusst: bei ihren Songs, die irgendwo zwischen Austro-Pop, Reggae und Pop angesiedelt sind, fühlt man sich sofort in in den Sommer zurückversetzt. Die Sonne scheint, man liegt gemütlich auf der Liege und wartet nur darauf, den nächsten Pina Colada serviert zu bekommen. Eine perfekte Illusion, die Granada bis zum Ende aufrechterhalten. Erst beim ersten Schritt hinaus in die kalte Nacht wird man plötzlich doch zurück in die Realität geholt: es ist eben doch eher Zeit für Glühwein, der Pina Colada wird wohl noch ein paar Monate warten müssen. Bis dahin kann man sich ja die Zeit vertreiben, indem man sich warm in eine Decke einwickelt, Granada hört und die Augen schließt - schon wähnt man sich an einem weißen Sandstrand, wo einem die Sonne ins Gesicht lacht.