Ein Fels in den Fluten der Geschichte

Lampedusa ist ein ambivalenter Ort. Eigentlich geografisch abgeschieden, liegt diese Insel doch im Zentrum europäischer Geschichte. Ulrich Ladurners "Lampedusa. Große Geschichte einer kleinen Insel" ist eine gewissenhafte Erzählung von den Problemen der Insel, ihrer unsteten Vergangenheit und vom Leben am Rande der Festung Europa.